SeitenTools

Sonntag, 8. September 2019

Netatmo Welcome mit Sirene und Türsensoren erweitern.

Mit der neuen Sirene und den Tür- und Fenstersensoren kann ein Netatmo Welcome System zu einer Alarmanlage ausgebaut werden. Die Sensoren werden an den Tür- Fensterrahmen geklebt und reagieren auf Bewegung und das öffnen mit einer Benachrichtigung zum Smartphone. Es kann auch ein Alarm Programmiert werden wenn ein Fenster zu lange geöffnet wurde.

Die Sirene stösst nach Aktivierung einen 100 dB lauten Alarm aus. Dieser kann entweder Manuell via App oder automatisch vom Netatmo Welcome ausgelöst oder gestoppt werden.

Es können bis zu 12 Fenster- und Türsensoren verbunden werden. Für die Funktion ist wie bisher kein kostenpflichtiges Abo bei Netatmo notwendig. Die Fenster- Türsensoren sind ab dem 6. September 2019 und die Sirene ab dem 26. September 2019 über Netatmo.com bestellbar.

Drei der Tür- Fesntersensoren sind für 99.99 Euro oder $99.99 erhältlich. Die Sirene wird $79.99 kosten. Europreise sind noch keine bekannt.

 
Quelle: Netatmo

Montag, 3. Juni 2019

Netatmo und Apple bringen mit "HomeKit Secure Video" mehr Privatsphäre

Foto von: Masaki Okumura, Marion Leflour and Fred Raynaud
Diese News bringe ich euch frisch von der WWDC 2019 aus den USA. An der jährlichen Entwicklerkonferenz hat Apple eine neue Art der Videoverarbeitung für Überwachungskameras in Apple HomeKit präsentiert.

Neu sollen Videostreams direkt auf einem Apple Gerät, wie HomePod, iPad oder Apple TV, verarbeitet und analysiert werden. Die Videostreams werden nicht an die Cloud geschickt und alles bleibt lokal. Erst wenn ein Ereignis erkannt wird, werden die Daten verschlüsselt an Apples Server übertragen und dort für bis zu 10 Tage, in deinem gratis Apple Account, gespeichert.

Der verwendete Speicherplatz wird nicht von euerm bezahlten iCloud Speicher abgebucht. Ab wann diese neue Funktion verfügbar ist, konnten wir bis jetzt noch nicht herausfinden.

Quelle: Apple

Sonntag, 14. April 2019

Netatmo Gadget Update 1.2 mmHg als Einheit

Mit diesem Update möchten wir die einen kleinen Fehler aus der letzten Version beheben. Zusätzlich wird die Einstellung der Einheiten noch etwas individueller.

Änderungen in der Version 1.2
  • Der Luftdruck kann neu auch in Millimeter Quecksilber (mmHg) umgerechnet werden.
  • In den Einstellungen ist es nicht mehr möglich keine Auswahl zu treffen.


This update addresses an issue introduced in the latest update. Additionally we added a requested feature to further customize the measurement units.

Changes in version 1.2
  • Air Pressure can now be switched to (mmHg)
  • It's no longer possible to deselect all checkboxes in settings


Donnerstag, 3. Januar 2019

Neujahrs-Update des Netatmo Gadget 1.1

Mit einem verspäteten Weihnachtsgeschenk möchten wir uns bei euch bedanken. In diesem Neujahrs-Update beheben wir ein Problem welches uns schon seit einigen Jahren begleitet. Zusätzlich bietet dieses Update eine Funktion die viele Nutzer aus Amerika entgegen kommen wird.

Version 1.1 enthält folgende Änderungen:

  • Daten verschiedener Stationen werden nicht mehr vermischt.
  • Wahl zwischen Metrischen und Imperialen System
Wie immer können auf  Probleme direkt in den Kommentaren hingewiesen werden. Solltet ihr auf der Blacklist sein bitten wir um eine Nachricht via Kontaktformular.

Changes for version 1.1
  • No more mixing-up data from different weather stations in one account
  • Possibility to change displayed date from metric to imperial
If you face any problems with the new version please let us know in the comment section. Everyone on the blacklist is advised to send us a message over the contact form.


Sonntag, 18. November 2018

Version 1.0.1 des Netatmo Gadget

Mit diesem kleinen Update korrigieren wir einen Fehler der sich bei Version 1.0 eingeschlichen hat. 1.0.1 löst das Problem, dass kein Trendpfeil angezeigt wird obwohl diese in den Einstellung aktiviert wurde.
Aktuell arbeiten wir am nächsten grösseren Updates welches die Probleme mit mehreren Stationen in einem Account löst.

Today we're releasing a small update to fix an issue we introduced in 1.0. This latest update will restore the capability to show the trend arrows after you enable them in settings.
At the moment we're working on a big update to fix all issues people encounter with multiple weather stations in their Netatmo account.