SeitenTools: Netatmo stellt presence auf CES vor

Dienstag, 5. Januar 2016

Netatmo stellt presence auf CES vor

Genau vor einem Jahr stellte Netatmo die Welcome Überwachungskamera vor. Da diese nur für den innen Bereich konzipiert wurde wird presence die Produktpalette in Richtung Aussenbereich erweitert. Bei presence handelt es sich um eine Smarte Aussenkammer welche den Unterschied zwischen Auto, Person oder Tier erkennen kann. Die Kamera kann also verstehen was sie sieht und euch optimal benachrichtigen.

Die Kamera hat einen infrarot Sensor für die Nachtstunden verbaut sowie die Möglichkeit Geschehnisse aufzeichnen zu lassen. Ausserdem ist ein 12 W Licht verbaut welches zur Abschreckung und Beleuchtung des Videos bei ungebetenen Besuchern genutzt wird. Es kann auch dazu verwendet sich oder einem Familienmitglied den Weg zu erhellen.
Mit den Smarten Zonen kann man verschiedene Bereiche bestimmen und wie man in diesen Benachrichtigt werden will. Sobald etwas in einem Bereich passiert erhält man eine Benachrichtigung auf sein Smartphone, Tablet, Mac/Pc oder auch die Apple Watch. In der Timeline kann man sich alle vergangen Ereignisse noch einmal ansehen. Die Videos können auf einer bis zu 32 GB grossen SD Karte oder auf einem FTP Server gespeichert werden. Somit muss man kein Abo für eine Cloud abschliessen.

Presence bietet eine Kamera mit 4MP die in 1080p aufnimmt und einen Aufnahmewinkel von 100 Grad bietet.Für die Installation empfiehlt Netatmo ein existierendes Licht mit presence zu ersetzen. Ausserdem muss man darauf achten das sich ein 2.4 GHz Wi-Fi in der nähe befindet mit welchem man sich verbinden kann.

Verkaufsstart soll im dritten Quartal diesen Jahres beginnen. Ein Preis ist bisher noch nicht bekannt.

Keine Kommentare:

Kommentar posten